Thore Vincent Lüthje

ABSOLVENTEN 2017/2018

STUDIENGANG

SCHAUSPIEL

Thore Vincent Lüthje

geboren am 12.03.1993 in Flensburg

 

Größe: 193 cm,

Augen: blau-grün

Haare: hellbraun

Sprachen: Englisch, Französisch

Mundart: Plattdeutsch, Missingsch

Gesang: Tenor

Instrumente: Klavier

Besondere Fähigkeiten: Akrobatik, Boxen, Ballett, Jazz Dance, Maskenspiel

(u.a. Commedia dell’arte), Fechten, Handball, Angeln, Bühnenkampf, Führerschein (B)

 

 

GEARBEITETE ROLLEN (AUSWAHL)

Clavigo, „Clavigo“, Johann Wolfgang von Goethe, gearb. mit Daniel Hoevels

Stanley Kowalski, „Endstation Sehnsucht“, Tennessee Williams

M, „Der Hund, die Nacht und das Messer“, Marius von Mayenburg,

gearb. mit Rafael Stachowiak

Merkur, „Amphytrion“, Heinrich von Kleist

Fritz, „Faust hat Hunger und verschluckt sich an einer Grete“, Ewald Palmetshofer

Achill, „Penthesilea“, Heinrich von Kleist, gearb. mit Charlotte Kleist

Petruchio, „Der widerspenstigen Zähmung“, William Shakespeare (Duo)

 

 

GESPIELTE ROLLEN (AUSWAHL)

Florindo Aretusi, „Der Diener zweier Herren“, Carlo Goldoni

R: Niels-Peter Rudolph, Thalia Theater, 2017

Diverse Kleinrollen, „Geld“ und „Hunger“, nach Émile Zola

R: Luk Perceval, Thalia Theater in Kooperation mit der Ruhrtriennale, 2016/2017

Vater, „Der gestohlene Gott“, Hans Henny Jahn

R: Moritz Beichl, Kampnagel (Studienprojekt der HfMT), 2016

Mortimer, „Maria Stuart“, Friedrich Schiller

R: Niels-Peter Rudolph, Theaterakademie Hamburg, 2016

 

 

FILM/FERNSEHEN (AUSWAHL)

Er, „All you need is love“, R: Jan Schomburg, Kurzfilm, 2017

Seeman, „Golem-Effekt“, R: Ivo Sloman, Kurzfilm, 2015

 

 

SPRECHAUFTRITTE (AUSWAHL)

„Weltweit“, R: Marc Aisenbrey/Michael Jackenkroll, Ernst Barlach Haus Hamburg, 2017

„Pauline Viardot“, R: Dr. Beatrix Borchard/Marc Aisenbrey, HfMT Hamburg, 2016

 

 

WORKSHOPS (AUSWAHL)

Hörbuch und Mikrofonsprechen, Leitung: Margrit Osterwold, 2017

The Feast of fools, Leitung: Eliot Shrimpton/Danny McGrath, 2016

Method Acting, Leitung: Matthias Beier, 2016

Körpertheater, Leitung: Ted Stoffer, 2016

Mauerschau und Botenberichte, Leitung: Niels-Peter Rudolph, 2015

 

 

SONSTIGES

Ensemblepreis für „Finissage d’amour“ nach Strauß und Palmetshofer

beim 28. Treffen deutschsprachiger Schauspielstudierender in Stuttgart

 

vertreten durch die Agentur Gottschalk & Behrens

 

 

KONTAKT

E-Mail: thore-l(at)web.de

 

 

Ich bin Teil des ensemble-netzwerks.

Fotos: Thomas Leidig

© some rights reserved Fotos © Thomas Leidig